Fatburner Krpergewichtstraining

Warum mit dem eigenen Körpergewicht trainieren?

Dass Diäten, diverse Trainingsgeräte und -systeme bei den meisten so beliebt sind, ist das Resultat von Marketing. Hier wird nicht wirklich versucht, der mittlerweile überwiegend aus der Form geratenen Gesellschaft Hilfe zu leisten, damit diese fitter und gesünder wird. Durch diese Reizüberflutung hat man die effektivste und einfachste Methode, um Fett abzubauen und Kraft zu entwickeln, ganz einfach verdrängt. Das Wissen, wie man seinen Körper mit dem eigenen Gewicht abwechslungsreich trainiert.

Die Wirksamkeit, nur mit dem eigenen Gewicht zu trainieren. wurde z.B. durch Stars wie Bruce Lee oder Madonna immer wieder bewiesen. Diese Leute (und viele andere) erzielten ihre Fitness und ihre Figur hauptsächlich durch das Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht. Der Nachteil beim Training mit Gewichten ist, dass eine Isolation von meist einzelnen Muskeln stattfindet und so nur eine geringe Menge der gesamten Muskulatur gefordert wird. Zum Schutz vor Gelenkproblemen und chronischen Verletzungen ist das Körpergewichtstraining ebenfalls förderlich. Auf Dauer können beim Gewichtheben und anderen unnatürlichen Bewegungsabläufen, Verletzungen entstehen, die keinen Nutzen für die Alltagsanforderungen haben.

Damit eine Übung einen Nutzen darstellt, muss sie dem Bewegungsablauf, für den trainiert wird, sehr ähnlich sein. Der Durchschnittsbürger muss im Alltag mit seinem eigenen Körpergewicht umgehen können. Warum sollte man also nicht seinen eigenen Körper dazu nutzen, um mehr Kräfte für seine Alltagsaktivitäten zu entwickeln? Doch das Problem stellt sich darin, dass den meisten solche Körpergewichtsübungen gar nicht mehr bekannt sind. Pilates und Yoga gehören beispielsweise zu Körpergewichtstraining, doch eine alleinige Ausübung dieser Methoden, trägt noch nicht zu einer umfassenden Fitness bei. Körpergewichtstraining stärkt die Entwicklung vom Herz-Kreislaufsystem, die Ausdauer der Muskulatur, die Balance, die Koordination und Beweglichkeit und verbessert die Schnelligkeit.

In Verbindung mit einer gesunden Ernährung und Beständigkeit wird so ein Training mit Fortschritten und einer Verbesserung der Körperbeherrschung belohnt. Warum? Weil es funktioniert!

 

Variationsmöglichkeiten beim Körpergewichtstraining

Es gibt trotz aller Vorurteile gegenüber dem Körpergewichtstraining, eine Vielfalt von Variationsmöglichkeiten, die den Schwierigkeitsgrad jeder einzelnen Übung verändert. Jede einzelne Muskelgruppe, auch die, von denen man gar nicht weiß, dass es sie überhaupt gibt, kann mit diesem System trainiert werden. Es gibt keine Grenzen. Außer es mangelt an Ideenreichtum. Alle Bewegungen, die man vom Gewichtheben kennt, können durch den Einsatz vom Körpergewicht imitiert werden.

Sie können leichter oder schwerer gestaltet werden, in dem man z.B. die Hebelwirkung verstärkt oder verringert, Übungen auf instabilem Untergrund ausführt, Pausen am Anfang, am Ende und/oder in der Mitte einer Übung einlegt und Übungen, die man nur mit einem Arm oder einem Bein ausübt. Analysiert man beispielsweise den Liegestütz, der zu den Standards des Kraftsports zählt. Bei ihm trainiert man die Brust, Schultern, Trizeps, gerade und schräge Bauchmuskulatur als auch den unteren Rücken. Hingegen wird beim Bankdrücken nur die Hälfte der Muskulatur beansprucht. Man hat viele verschiedene Möglichkeiten den Liegestütz auszuführen.

Die leichteste Variante ist der Liegestütz stehend an einer Wand. Eine Steigerung, der Übung ist, die Hände auf einer erhöhten Fläche wie z.B. Fensterbank oder Tischkante abzulegen. Je niedriger die Fläche angeordnet ist, desto schwieriger wird die Ausführung. Der Schwierigkeitsgrad kann nochmals gesteigert werden, in dem man die Füße in einer höheren Position ablegt als die Hände (Füße auf den Couchtisch, Hände auf den Boden). Anhand dieses Beispiels erkennt man den Nutzen der Hebelwirkung, um eine Übung zu erschweren.

Das ist noch nicht alles. Um nochmals eine Steigerung zu erzielen, kann man beispielsweise zwei Medizinbälle als Stütze für die Hände benutzen. So würde man auf einem instabilen Untergrund trainieren. Um noch mehr Muskelkraft aufzubauen, hält man einfach mal den tiefsten Punkt eine Weile. Läuft der Schweiß immer noch nicht, probiert man den Liegestütz mit einem Arm und die Füße erhöht. Man sieht worauf es ankommt und es gibt immer wieder Steigerungen, die bei vielen Übungen angewandt werden können.

Service

Ernhrungsplan AusdauersportDie Entstehung des Weider SystemsUnsere AGB'sTraining EktomorphTraining MesomorphWeiderGetfit24 vor Ort / KontaktHufige SuchbegriffeWiderrufsbelehrungJobsCopyrightFatburner KrpergewichtstrainingKrpertyp erkennen!Intervall-KrafttrainingWas bedeutet eigentlich Fitness?Muskelaufbau ErnhrungsplanFettabbau ErnhrungsplanMasseaufbau ErnhrungsplanMultipower ProteinWeider RiegelMultipower RiegelBioTech ProteinOlimp ProteinScitec ProteinBio Tech CreatinWeider CreatinScitec Nutrition AminosurenMultipower EiweiflascheWeider AminosurenScitec Nutrition WheyWeider KohlenhydrateScitec KohlenhydrateMultipower GetrnkekonzentratWeider WheyBio Tech WheyGet-Fit Shop Duisburg - Fitnessshop in DuisburgFitness LexikonEinnahme von Weight GainerEinnahme von AminosurenEinnahme von MehrkomponentenproteinProteinpulverbertrainingWhey ProteinWhey ProteinisolatWeight GainerZinkEinnahme von BCAAEinnahme von CreatinEinnahme von Whey ProteinEinnahme von CaseinGlykmischer IndexBiologische WertigkeitKrperbautypenBauchmuskeltrainingErnhrung fr FuballerErnhrung fr BasketballerErnhrung fr EishockeyspielerErnhrung fr Lufer & JoggerErnhrung fr SchwimmerErnhrung fr TennisspielerErnhrung fr HandballspielerProteineKohlenhydrateVitamine und MineralienFetteErnhrung EktomorphErnhrung EndomorphErnhrung MesomorphPresse & PartnerTraining EndomorphMuskelaufbau TrainingsplanMasseaufbau TrainingsplanFettabbau TrainingsplanKraftaufbau TrainingsplanAminosurenBeta AlaninBCAABeef ProteinCreatinCaseinEiweiFettbauGlutaminHardgainerKrpertypenL-ArgininL-GlutaminEinnahme von L-ArgininEinnahme von Kre-AlkalynEinnahme von GlutaminMuskelaufbauMasseaufbauKraftaufbauFettabbauENERGYBODY Pretty Woman ShakeAminosurenLiefer- und VersandkostenZahlungsmglichkeitenOlimp Creatin

 

Shopsoftware © 2011 - 3D Commerce